Birds on Chandelier

Samstag, 25. Januar 2014

Kleiner Regenbogenhase

Die Anleitung für den Hasen habe ich aus der Facebook-Gruppe "Amigurumi & Co - aus Liebe zum Häkeln".

Dem kleinen Mümmler konnte ich nicht widerstehen und außerdem geht es ja schon wieder stark auf Ostern zu. Die farbigen Teile habe ich mit Farbverlaufswolle (Catania bunt) gemacht ... darum heißt er bei mir auch Regenbogenhasi ;)


Jetzt bin ich stolze Besitzerin dieses niedlichen Mümmlers.

Mrs. Winterbottom

Mrs. Winterbottom ist ein gefilztes "Kopftuch" für den Winter.
Die kostenlose Anleitung hab ich von hier.

Hier mein Ergebnis:

Hier ist sie noch ungefilzt zu sehen. Musste es unten etwas umschlagen, da es sich sonst zusammengerollt hätte.
So sieht sie dann nach dem filzen, ziehen und trocknen aus.
So wird der "Schirm" vor dem Anlegen gefaltet.
Schlussendlich sieht sie so getragen aus.

Da es mein erster Filzversuch mit gestricktem war, finde ich das Ergebnis gar nicht mal so schlecht.


Sonntag, 5. Januar 2014

Stirnband

Da es ja um Neujahr rum so ein blödes Wetter war ... nicht kalt genug für eine Mütze, aber kalt an den Ohren ... hab ich mir kurzerhand ein Stirnband aus Wollresten gehäkelt.

Wollreste: hatnut XL 55 in schwarz und myboshi original No 3 in lila
Häkalnadelstärke 8
Mit Reliefstäbchen gehäkelt




Ist zwar nicht das schönste Stirnband, aber auf jeden Fall das Wärmste ... lol ... keine kalten Ohren mehr.



Drachenschwanz-Tuch

Hier mein erster Drachenschwanz (Schal/Tuch). Zugleich ist es mein erstes Werk, welches 2014 fertig wurde.

Die Anleitung habe ich aus der Facebookgruppe "Nadelspiel". Gibt es aber auch frei im Netz soweit mir bekannt ist.
Wolle: Rico Design Creative Galaxy Chunky Farbe Saturn Farbnummer 011
Gestrickt mit 6er Stricknadeln
In die Wolle sind Pailletten mit eingearbeitet, daher der schöne "Sterne-Effekt".





Jahresrückblick 2013

Hier meine Werke von 2013 auf einem Blick.




Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Print PDF