Birds on Chandelier

Sonntag, 19. Februar 2012

Tunesisch Gehäkeltes Lesezeichen

Ich habe für mich eine neue Art des Häkelns entdeckt ... Tunesisch Häkeln.
Mein erstes "Probestück" ist soweit ganz gut gelungen. Bis auf die Größe ... lol ... es wurde ein Riesenlesezeichen (man sollte sich vielleicht doch an die Garn- und Nadelgröße halten, die vorgegeben ist).
Mal sehen, ob ich noch was anderes draus machen kann.
Auf jeden Fall mal hier mein Werk, damit ihr seht wie tunesisch gehäkelt aussieht (für die, die es noch nicht kennen).

Aus dem Buch "Tunesisch Häkeln" von Cendrine Armani (hier im Hintergrund)

Durch die Bunte Wolle vielleicht ein bissl schlecht zu erkennen. Der einfache tunesische Häkelstich.

Das Besondere an dieser Art zu häkeln ist, dass man nur auf einer Seite Häkelt. Man nimmt beim Hinhäkeln die Maschen auf und beim Zurückhäkeln werden sie abgehäkelt.

Hier mal ein Beispiel auf You Tube ... allerdings ist das ein anderer Stich, nämlich die tunesische Häkel-Strickmasche.


Es gibt noch viel mehr tunesische Häkelmaschen, das sind nur zwei Beispiele.
Vielleicht interessiert sich ja noch jemand dafür.

Samstag, 18. Februar 2012

Nochmal Schal

Und hier nochmal der selbe Schal in Türkies für eine gute Freundin.


Wolle von Schachenmayr "Bravo Big" in der Farbe Türkies mit 8er Stricknadeln gestrickt.
Die Strickanleitung steht innen auf der Banderole des Wollknäuls.

Montag, 6. Februar 2012

Schal zur Mütze

Wie man sieht bin ich doch eher fertig geworden als gedacht.
Was so ne "Saukälte" doch alles bewirkt.
So schnell hab ich glaub ich noch nie gestrickt ... lol.

Hier also der passende Schal zur Beanie-Mütze.


Wolle von Schachenmayr "Bravo Big" in der Farbe Aubergine mit 8er Stricknadeln gestrickt.
Die Strickanleitung steht innen auf der Banderole des Wollknäuls.
Leider kommt die Farbe auf den Fotos nicht so gut raus.

Soooo sieht es dann zusammen aus




Jetzt bin ich endlich dick genug eingepackt und muss nicht mehr frieren .... lol.

Samstag, 4. Februar 2012

Beanie-Mütze

Nachdem es jetzt sogar mir langsam aber sicher zu kalt ist, hab ich dann doch mal eine Mütze für mich gehäkelt. Ich glaube für meinen ersten Versuch, ist das gar nicht mal so schlecht geworden.


Wolle von Schachenmayr "Bravo Big" in der Farbe Aubergine mit 10er Häkelnadel gehäkelt.

Anleitung aus dem Buch "Mützen häkeln" von Veronika Hug.

Jetzt fehlt nur noch der passende Schal dazu ... ist gerade in Arbeit, wird aber wohl länger dauern, denn Stricken ist ja nun nicht wirklich mein Ding.


Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Print PDF